Betreuende Grundschule


Zurzeit besuchen 58 Kinder (davon 13 Erstklässler) die Betreuende Grundschule. Alle Kinder sind in drei Gruppen unter vier Betreuerinnen aufgeteilt. Die Erstklässler bilden dabei eine feste Gruppe bei Frau Makni.

 

Gruppe

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Gruppe 1

Frau Makni

Frau Makni

Frau Makni

Frau Makni

Frau Makni

Gruppe 2

Frau  Kellner

Frau  Kellner

Frau Neuwert

Frau Neuwert

Frau  Kellner

Gruppe 3

Frau Baulig

Frau Baulig

Frau Baulig

Frau Baulig

Frau Baulig

 

Die Kinder haben die Möglichkeit zwischen 12 und 14 Uhr die Hausaufgaben bei Frau Baulig zu machen. Es besteht jedoch kein Anspruch auf das Erledigen der Hausaufgaben während der Betreuungszeit. Die Hausaufgaben sollen in jedem Fall zuhause kontrolliert und gegebenenfalls fertiggestellt werden.

 

Des Weiteren können die Kinder in ihren Gruppen basteln, malen und spielen. Bei schönem Wetter wird auch der Schulhof genutzt. Sollte die Turnhalle frei sein, so können die Kinder auch dort unter Aufsicht spielen.

 

Es gelten während der Betreuungszeit die gleichen Regeln für die Kinder wie auch am Schulvormittag.

 

Derzeit beträgt die monatliche Elternbeteiligung für die Betreuende Grundschule 20,00 € (für 1 Kind), 33,00 € (für 2 Kinder), 43,00 € (für 3 Kinder), 10,00 € (für jedes weitere Kind).

 

Zum Schutz Ihrer Kinder haben wir in enger Absprache mit der Polizei und dem Ordnungsamt bereits seit dem letzten Schuljahr feste Abholzeiten eingeführt (13.00 Uhr, 13.30 Uhr, 14.00 Uhr). Wir bitten Sie, Ihre Kinder zu den von Ihnen gewählten Abholzeiten bitte VOR dem Schulgebäude in Empfang zu nehmen.

 

Sollten Sie Ihr Kind an einem Tag ausnahmsweise früher oder später abholen oder Ihr Kind wird durch eine andere Person abgeholt, so teilen Sie dies bitte per Notiz an unserem außen angebrachten Briefkasten mit.

 

Unter folgender Telefonnummer können Sie uns auch im Notfall erreichen: 0176-59012743

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit nach Absprache für Gespräche zur Verfügung!


Spenden für die Betreuung

Unsere Kinder sind kreativ und haben in unserer Schule die Möglichkeit, diese auch auszuleben.

Fast.

Denn wie wir alle wissen, ist das Kontingent für Bastel-/Malsachen sehr begrenzt und auch wir Eltern können das nur bedingt auffangen.

Daher bitte ich alle von Herzen, sich bei -den ihnen bekannten- Firmen zu erkundigen, ob es möglich ist, Spenden zu erhalten:

- Wolle(reste)

- Stoffe(reste)

- Farben

- Pinsel

- Stifte

- Papier

- Tapeten(reste)

- Kleber

- Knete

- Spiele

Wir brauchen die Unterstützung von außen; in Koblenz ansässige Firmen die bereit sind, uns zu helfen.

Lassen Sie es uns gemeinsam schaffen, es unseren Kindern zu ermöglichen ihre Kreativität weiter zu entwickeln.

Getreu dem Motto unserer Schule: GEMEINSAM SIND WIR STARK!